0 Daumen
404 Aufrufe
Die erste Ableitung lautet : fa'(x)=eax(1/a+x) Soweit so gut.
Ich arbeite mit einem Lösungsbuch und nun stellt sich mir die Frage, woher in der 2.Ableitung fa''(x)=eax+a*eax(1/a+x)=eax(1+1+ax)=eax(2+ax)
die erste 1 genommen wird.
Ich komme auf das Ergebnis fa''(x)=eax(1+ax)
  !
von

Wie heißt es
fa'(x)=eax(1/a+x)
oder
fa'(x)=eax(1/ ( a+x) )

fa'(x)=eax(1/a+x)  der Bruch +x

1 Antwort

0 Daumen
.

 

fa'(x)=eax(1/a+x) =  (1/a)*eax + x* eax

fa''(x)= [ (1/a)*eax  ] '  + [ x *  eax   ] '   =>  

fa''(x)=    eax+ eax(1 + a*x) = eax * (  1  + 1 + a*x ) = eax( 2 + a*x )


ok?

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community