+1 Daumen
18k Aufrufe

Aufgabe:

a) Prisma mit einem gleichseitigen Dreieck als Grundfläche a=b=c=7cm und h=10cm

b) Prisma mit einem symmetrischen trapez als Grundfläche a=8cm b=d=5cm α=β=70°

von

3 Antworten

+1 Daumen

Hier mal wie ich es zeichnen würde.

Ich zeichne das gleichseitige Dreieck von 7 cm. Dazu näher ich die Höhe auf etwa 6 cm an, damit ich es einfacher habe. Im Rahmen der Messungenauigkeit sicher verschmerzbar.

2 Kästchen sind dabei wie gehabt 1 cm. In die Tiefe nehme ich für 10 cm 10 Kästchendiagonalen.

Damit sieht die Skizze bei mir wie folgt aus:

Genau so würde ich dann auch das Trapez zeichnen. Ich denke aber, dass bekommst Du jetzt auch ohne Hilfe hin.

Das Trapez würde etwa so aussehen:

von 422 k 🚀
0 Daumen

Das kommt darauf an ob es ein gerades (A) oder schiefes (B) Prisma werden soll:
Prisma
https://de.wikipedia.org/wiki/Prisma_%28Geometrie%29#Bezeichnungen
Wenn es ein gerades Prisma ist, dann gibt es nur eine (zwei) Möglichkeit(en), die Grundfläche wird parallel um h verschoben, h steht senkrecht auf der Grundfläche und hat die gleiche Länge wie die Seitenkanten .
Bei einem schiefen Prisma gibt es unendlich viele Möglichkeiten. Die Grundfläche wird auch parallel um h verschoben. Allerdings sind die Seitenkanten nun länger als der Abstand der Flächen und sie stehen nicht mehr senkrecht auf der Grundfläche.

 

von 3,7 k
0 Daumen

Vorschlag wäre , es liegend zu zeichnen. die  jeweilige Grundfläche von Vorne  und nicht windschief.

Prisma

von 38 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

1 Antwort
4 Antworten
1 Antwort
Gefragt 23 Jan 2017 von Gast
1 Antwort
Gefragt 13 Mär 2016 von Gast

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community