0 Daumen
122 Aufrufe

ich habe eine Frage und zwar muss ich Folgenden Graphen zeichnen:

x^2+4x+3 es ist eine Parabel , aber wie komme ich auf die Punkte ?

bitte um hilfe

von

3 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo ,

dies ist eine Normalparabel( Streckfaktor( a= 1) , bei x= 0 ist y=  3 , damit hat man  schon einen Punkt.

Umformen in die Scheitelpunktform

f(x) = x²+4x+3                        | quadratisch ergänzen

= x² +4x +   2²-2²      +3

= (x+2)²   -1                    |Scheitelpunkt ist bei  S( -2| -1)

diesen Punkt markieren  und dort die Schablone der Normal Parabel anlegen ( soweit vorhanden) , zeichnen.

oder mit Hilfe des Scheitelpunktes eine Wertetabelle anlegen .( Werte für x einsetzen)

x     -4       -3        -2       -1       0

y     3         0         -1        0       3

von 36 k
0 Daumen

eine Möglichkeit wäre es Dir eine Wertetabelle aufzustellen. Sprich Du suchst Dir ein paar x-Werte und suchst die zugehörigen y-Werte :). Die Punkte dann verbinden.



Grüße

von 139 k 🚀
0 Daumen

Gestern in der Skype-Nachhilfe hatten wir auch besprochen, wie man die Punkte per Einsetzen von x-Werten zeichnet, sicher wird dir das helfen:

Du kannst auch die Funktionsgleichung in die Scheitelpunktform umformen, wie das geht, erfährst du hier: Mathe F06: Quadratische Funktionen (Parabeln)

von 7,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community