Aufgaben zur Termumformung (Ausmultiplizieren von Termen)

0 Daumen
949 Aufrufe
Multipliziere aus und fasse zusammen.

4x(-x+4)=?

(-1+x)(-3x)=?

-3x(-3-4x)=?

(-1+x)(-5x+1)=?
 

Ergänze, dass wahre Aussagen entstehen.

4x(...)=6x hoch 2 -12x 0,5x(...) = 1,5x+x hoch 2
 

Untersuche die Struktur (und nenne sie) der Term und vereinfache so weit wie möglich.

(6a)14-(14a)(-8)=?

16b hoch 25f +(9f)(4a)=?

(6c-2)-(1,5c+3)=?

ich bitte um Hilfe. hab kein Plan..
Gefragt 17 Sep 2012 von Gast ih1877

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Multipliziere aus und fasse zusammen. 4x(-x+4)=? 

Distributivgesetz anwenden: 4x(-x+4)=16x -4x2

(-1+x)(-3x)=3x-3x2

-3x(-3-4x)=12x2+9x

(-1+x)(-5x+1)= -5x * (x-1) +  1*(x-1)  = -5x2 +5x + x - 1 = -5x2 +6x - 1

ergänze das wahre aussagen entstehen. 4x(...)=6x2-12x

die rechte Seite durch 4x teilen, Resultat in die Klammer schreiben:  4x * (1.5x - 3) = 6x2-12x

0,5x(...)=1,5x+x2   die rechte Seite durch 0,5x teilen, Resultat in die Klammer schreiben:0,5x * (3+2x)

(6a)14-(14a)(-8)=14a(6 + 8) = 142 * a   (14a ausklammern, 14*14 als Potenz schreiben)

16b25f +(9f)(4a)=f * (80b2 + 36a) = 4f * (20b2 + 9a)     (4f ausklammern)

(6c-2)-(1,5c+3)=?  Klammer auflösen, achtung Vorzeichen: 6c - 2 -1.5c -3= 4.5c -5

Beantwortet 17 Sep 2012 von Capricorn Experte II
0 Daumen

Das Video vom Distibutivgesetz hilft hier weiter (www.matheretter.de):



4x*(-x+4)⇒ -4x²+16x⇒16x-4x²⇒4x(4-x)     die aussagen wird wahr bei x= 4 und x=o

(-1+x)*(-3x)⇒3x²-3x⇒3x(x-1)                          x=1 und x=0  ergeben eine wahre Aussage

Eigentlich muss man nur ausmultiplizieren d.h. die Klammern auflösen, dann umstellen und dann wieder faktorisieren.

Beantwortet 17 Sep 2012 von Akelei Experte XIX

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...