0 Daumen
177 Aufrufe

ich habe folgende Aufgabe bekommen:

$$ y=\frac { 1 }{ 2 } x+b\\ x=5\quad y=1\quad \quad einsetzen\\ 1=\frac { 1 }{ 2 } *5+b\\ b=-\frac { 3 }{ 2 } $$


Frage: Was wurde aus der Gleichung gemacht?


Wurde die Gleichung gelöst oder wurde ich Gleichung erst umgestellt dann gelöst um auf die Lösung zu kommen.


von

Das ist eine Teilaufgabe von der Grundaufgabe: Geradengleichung bestimmen, wenn man zwei Punkte der Geraden kennt. 

Bei deiner Rechnung möchte man die Geradengleichung finden, wenn man weiss, dass die Gerade die Steigung 1/2 hat und durch den Punkt P(5|1) geht.

Schau dir als Ergänzung 


an.

https://www.matheretter.de/wiki/lineare-funktionen

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort
Erst wurde eingesetzt:
1 = (1/2) * 5 + b    dann ausgerechnet:
1 = 2,5 + b  |  -2,5
-1,5 = b


von 229 k 🚀
+1 Daumen

Du hast b berechnet , dass ist der Schnittpunkt mit der y-Achse !

von 4,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community