0 Daumen
301 Aufrufe

Übergangsmatrix :

0,4  0,2  0,3

0,3  0,5  0,2

0,3  0,3  0,5

Aufgabe: Tridistan hat 240000 Wähler. Bei diesjährigen Wahl gaben 71280 Wähler ihre Stimme der Partei A, 80040 Partei B und 88680 Wähler der Partei C.

Wie war die Wählerverteilung bei der Wahl vor einem Jahr?

Ich weiß zwar wie man die folgenden Jahre ausrechnen könnte, jedoch habe ich keine Ahnung, wie man das Jahr zuvor ausrechnet....

Danke !!!     

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Aufgabe: Tridistan hat 240000 Wähler. Bei diesjährigen Wahl gaben 71280 Wähler ihre Stimme der Partei A, 80040 Partei B und 88680 Wähler der Partei C. 

Nachfolgende Verteilung

[0.4, 0.2, 0.3; 0.3, 0.5, 0.2; 0.3, 0.3, 0.5]·[71280; 80040; 88680] = [71124; 79140; 89736]

Vorherige Verteilung

[0.4, 0.2, 0.3; 0.3, 0.5, 0.2; 0.3, 0.3, 0.5]·[x; y; z] = [71280; 80040; 88680] --> [74700; 81900; 83400]

Das letzte löst man als Lineares Gleichungssystem z.B. mit dem Gaussverfahren.

von 385 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community