0 Daumen
550 Aufrufe

Die Leipziger Seilschwebebahn legt während ihrer 4,5 min dauernden Fahrt eine Strecke von 270m zurück und überwindet dabei einen Höhenunterschied von 90m.


a) Berechnen sie die Geschwindigkeit der Bahn, die sich geradlinig gleichförmig bewegt

b) um welche kraftumformende Einrichtung handelt es sich?

von

Zu b).

Es gilt wohl das Prinzip Flaschenzug mit einer festen oberen Rolle.

Dabei zieht die eine Kabine die andere am Seil hoch. Mehr dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Fichtelberg-Schwebebahn

1 Antwort

0 Daumen

Die Leipziger Seilschwebebahn legt während ihrer 4,5 min dauernden Fahrt eine Strecke von 270m zurück und überwindet dabei einen Höhenunterschied von 90m.

a) Berechnen sie die Geschwindigkeit der Bahn, die sich geradlinig gleichförmig bewegt

v = s / t = (270 m) / (4.5 min) = (270 m) / (270 s)  = 1 m/s = 3.6 km/h

b) um welche kraftumformende Einrichtung handelt es sich?

Es könnte hier auch die schiefe Ebene gemeint sein. Ich finde das etwas unklar.

von 385 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community