0 Daumen
402 Aufrufe
Hallo liebe Mathefreunde,

ich brächte eine Hilfe, denn ich komme bei dem Bsp nicht weiter!

Ein Kapital von 3250 Euro wird in 12 Jahren in den ersten 6 Jahren mir 3% p.a. und in den letzten 6 Jahren mit 2.5% p.a. verzinst.

a) Bestimme mit Berücksichtigung der KESt den Endwert nach 12 Jahren.
b) Berteile, mit welchen über die gesamte Anlagedauer gleich bleibenden Jahreszinssatz ,an nach 12 Jahren das gleiche Ergebnis erzielt.

Also ich hätte so gerechnet, aber es ist falsch..

a) K= 3250*(1+0.03*0.75)^6
K= 3714.182

K= 3250*(1+0.025*0.75)6
K=3633.198


Danke im Vorhinein!
von

Könnte mir jemand erklären, warum ich 0,75 für die KEST verwende. Habe gerade so ein ähnliches Beispiel zu rechnen. Danke

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hi,

a) K= 3250*(1+0.03*0.75)6
K= 3714.182

Das sollte passen.

Für die zweiten 6 Jahre gilt folgendes:

Kn=3714,182*(1+0,025*0,75)^6=4152,11€

Du musst ja bedenken, dass du nach 6 Jahren durch die Zinsen, natürlich minus Abgeltungssteuer, einen anderen Grundwert hast Des Weiteren sollte es dir ein wenig obskur vorkommen, wenn du nach 12 Jahren weniger Geld als nach 6 Jahren hast bei positiven Zinssätzen :)!

LG

von 3,5 k

Vielen Dank für die Hilfe!

Liebe Grüße!

Gerne!

LG ......

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community