0 Daumen
108 Aufrufe

Wie brechne ich die amplitude wenn f=3hz t=5,2s und s (t)=19,02 cm beträgt.

von

1 Antwort

0 Daumen

Ansatz:

s(t) = A * sin(ω*t + φ0)

A = Amplitude

ω = Kreisfrequenz = 2*π*f

φ0 = Nullphasenwinkel (kann man hier Null setzen)

von 5,4 k

Warum kann man den Nullphasenwinkel gleich Null setzen?

Das geht aus der Aufgabe ja nicht hervor.

Vereinfachung

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community