0 Daumen
274 Aufrufe
Wie geht das? :( In einem quadrat mit der seitenlänge s werden die seitenhalberungspunkte durch strecken verbunden. Dadurch entsteht wieder ein quadrat. In dieses wird auf gleiche weise ein weiteres quadrat gezeichnet und so fort. Ermittle sie summe a) der umfänge...b) der flächeninhalte aller quadrate
von

1 Antwort

0 Daumen

U = 4/1·s + 4/√2·s + 4/2·s + ... = s · ∑ (k = 0 bis ∞) (4/2^{k/2}) = (4·√2 + 8)·s

A = s^2 + 1/2·s^2 + 1/4·s^2 + .... = s^2 · ∑ (k = 0 bis ∞) (1/2^k) = 2·s^2

von 385 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community