+1 Daumen
2,4k Aufrufe

Ich verstehe diese Aufgabe nicht.

Brüche addieren und subtrahieren:

$$5 \frac { 2 } { 3 } - \frac { 1 } { 2 } + 1 \frac { 1 } { 5 }$$

von

1 Antwort

0 Daumen

Als erstes würde ich die gemischten Zahlen (kaufmännische Brüche) in normale Brüche umwandeln:

5+ 2/3 = 15/3 + 2/3 = 17/3

1 + 1/5 = 5/5 + 1/5 = 6/5

Nun benötigt man den kleinsten gemeinsamen Nenner der Brüche:

kgV(2, 3, 5) = kgV(3, 10) = 30

Nun muss man alle Brüche erweitern, dass alle denselben Nenner (30) haben:

17/3 = 170/30

6/5 = 36/30

1/2 = 15/30

Nun diese Brüche in ihre alte stelle einsetzten und ausrechnen:

17/3 - 1/2 + 6/5 = 170/30 - 15/30 + 36/30 = (170-15+36)/30 = 191/30

Dies kann man nicht mehr kürzen, also ist das das Endergebnis.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen und du verstehst es jetzt.

von 4,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community