Geraden-Aufgabe: Gerade F(x) = 6 -1,5x einzeichnen, f(0) und f(3,5) kennzeichnen

0 Daumen
1,184 Aufrufe
Hallo, ich versuch grad für mathe zu lernen aber stell grad fest das ich irgendwie nicht weit komm

also ich sollte die Gerade F(x) = 6 - 1,5x in ein koordinatensystem zeichnen dies habe ich auch getan,

danach wollen die jetzt das ich f(0) und f(3,5) kennzeichne also meinen die auf der x achse beide oder ?

und dann gehts weiter mit bestimmen sie mithilfe ihrer zeichnung f(x)=0 deuten Sie dies geometriesch wie soll das gehn und vorallem wie mach ich das auch ohne zeichnung ?

 

und die letzte frage ich liegt der punkt (5,5|-2) auf der geraden begründen sie ihre antwort , was soll ich da begründen

 

bitte hilft mir ihr seht ich versteh nicht wirklich was man in soner aufgabe verlangt , und ich versuchs wirklich zu können aber ist einfach zu schwer
Gefragt 5 Okt 2012 von islamway17

3 Antworten

0 Daumen
Zitat: danach wollen die jetzt das ich f(0) und f(3,5) kennzeichne also meinen die auf der x achse beide oder ?

Das sind Punkte auf der Geraden an den Stellen x=0 und x=3,5

 

Zitat: und dann gehts weiter mit bestimmen sie mithilfe ihrer zeichnung f(x)=0 deuten Sie dies geometriesch wie soll das gehn und vorallem wie mach ich das auch ohne zeichnung ?

Eine Zeichnung hast Du doch schon gemacht, wie Du oben berichtet hast. f(x)=0 meint die Stelle, wo y=0 ist, das heisst, an welcher Stelle x schneidet die Gerade die x-Achse? Dort ist y=0.
 

Zitat: und die letzte frage ich liegt der punkt (5,5|-2) auf der geraden begründen sie ihre antwort , was soll ich da begründen

Du setzt  5,5 in die Funktion der Geraden f(x) ein, rechnest y aus und schaust, ob es -2 gibt. Wenn ja, liegt der Punkt auf der Geraden.
Beantwortet 5 Okt 2012 von Capricorn Experte II
0 Daumen

Sieh dir bitte die Videos zu den Funktionen an!

Grundlegend: Einführung zu linearen Funktionen

Beantwortet 5 Okt 2012 von Matheretter Experte V
0 Daumen

capricorn hat d schon recht  f(o) meint o für x einstzem und en wert für y berechnen.

x=0 ⇒  y=6-1,5*0   Y=6

x=3,5   ⇒y=6-1,5*3,5  =0,75

bei 5,5 -2 sollte man für x5,5 einsetzen

x=5,5  ⇒y=6-1,5*5,5  =-2,25     -2,25≠-2

Das bedeutet der angegene Punkt liegt nicht auf der Gerade(Ist auf der Skizze leider nicht Korrekt wiedergegeben.

Gerdengleichung

Beantwortet 6 Okt 2012 von Akelei Experte XIX

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Matheretter
...