0 Daumen
2,1k Aufrufe

es geht um eine Bruchgleichung, kann jemand helfen?

Ein Schwimmbad wird v zwei Pumpen leer gepumpt. Die eine der beiden P. würde allein drei Std. benötigen, die andere zwei Std.


a. Wie lange brauchen die P., wenn sie gleichzeitig in Betrieb sind.

Meine Lösung: Hier bin ich auf 1,2 std. ich habe so gerechnet, wenn 2 Schwimmbäder v Pumpe 1 gefüllt werden müssten, bräuchte diese 6 Std. u wenn drei Schwimmbäder v Pumpe zwi gefüllt werden müssten, bräuchte diese auch 6 Std. Jetzt habe ich die 6 Std durch die Anzahl der Schwimmbäder, also 5, geteilt und bin dann auf 1,2 Std. gek.


b. Wie lang würde eine dritte Pumpe allein brauchen, wenn die drei P. es zusammen in einer Std. schaffen würden.

c. Überprüfe ob es möglich ist,eine dritte Pumpe so einzusetzten, das die drei Pumpen zus. in 45 min. schaffen.

Habe das schon errechnet, allerdings auf dem Papier ohne eine gescheite Gleichung


Benötige eine passende Gleichung hierzu und wie man sie aufstellt.


Wäre echt dankbar, wenn jemand helfen könnte

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hi Adrian,

 

Du musst das von Dir gesagte nur noch in eine Gleichung übertragen:

 

a)

1/t=1/3+1/2

1/t=5/6

t=6/5      -> Also genau wie Du sagtest: 1,2h

 

b)

Es soll eine dritte Pumpe zugschaltet werden und das Becken soll in ner Stunde leer sein:

1/1=1/3+1/2+1/y

1=5/6+1/y   |-5/6

1/6=1/y

y=6

 

Die Pumpe darf also 6h brauchen um alleine das Becken zu leeren

 

c)

1/(3/4)=1/3+1/2+1/x

4/3=5/6+1/x    |-5/6

3/6=1/x

2=x

 

Die Pumpe allein braucht also 2h (wie die zweite Pumpe)

 

Grüße

von 140 k 🚀

Gerne :)      .

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community