0 Daumen
127 Aufrufe
Meine Aufgaben:

a) -t hoch3 -t hoch2 +(-t)hoch4 -t

b) (7b+c)-5c+b

c) 5a+b

wie geht das? und was kommt raus?
Gefragt von Gast

2 Antworten

0 Daumen

zu a ) man wendet das Distributivgesetz an.

  -t3-t²+(-t)4-t= t(t((t-1)*t-1)-1)

zu b)

7b+c)-5c+b=8b-4c=4*(2b-c)

zu c)

5a+b =1*(5a+b)

 

Beantwortet von 19 k
0 Daumen

Ein Produkt ist das Resultat einer Multiplikation. Gemeint ist, dass am Schluss der Rechnung 2 Zahlen oder Terme zu multiplizieren sind. Was vorher geschieht steht in Klammern.

a) -t hoch3 -t hoch2 +(-t)hoch4 -t                " - mal - = +"

-t3 -  t2 + (-t)4 - t    = -t*t*t - t*t + t*t*t*t - t*1                   |t ausklammern, sortieren, Potenzen schreiben

t* (- t*t - t + t*t*t - 1) = t *( t*t*t - t*t -t -1) = t* (t3 -t2 -t -1)

 

b) (7b+c)-5c+b = 7b + c -5c + b = 8b - 4c = 4*(2b -c)

 

c) 5a+b 

Hier kann man nichts ausklammern. Höchstens 1. Also 1*(5a+b)

Beantwortet von 106 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...