Verteilungsrechnen: Ein Haus wurde verkauft. Der Verkaufserlös von 517 000 € soll aufgeteilt werden

0 Daumen
350 Aufrufe
Hallo,

könnt ihr mir bei der Aufgabe helfen, komme da überhaupt nicht mehr weiter ..

 

Ein Haus wurde verkauft. Der Verkaufserlös von 517 000 € soll so aufgeteilt werden, dass Gesellschafter A 1/5 des Anteils von B und C dreimal soviel wie A und D 2/3 von C erhält.

Wie viel € erhält A?

 

Ich versteh nicht genau, wie man das mit den Brüchen und dem umrechnen machen muss?

Danke :)
Gefragt 21 Okt 2012 von Gast ie1855

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hier steht

1.  A=(1/5)*B  ⇒  B=5*A

2.  C=3*A

3.  D=(2/3)*C             | hier  2. einsetzen

     D=(2/3)*3*A  ⇒D=2*A

4. 517000=A+B*C+D    | nun 1. 2. 3. einsetzen

    517000=A+5*A+3*A+2*A

     517000=11A           |durch 11 teilen

       47000= A               A erhält    47000€

                                      B erhält  235000€

                                      C erhält  141000€

                                      D erhölt   94000 €

 

Probe : 47000+235000+141000+94000=517000

Beantwortet 21 Okt 2012 von Akelei Experte XIX

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...