0 Daumen
629 Aufrufe
Beispielsweise y=5x + 0,4

Wie kann ich es eintragen? Was muss ich rechnen?

Wir schreiben morgen eine Arbeit,also brauch ich ganz dringend Hilfe!
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen

Ich nehme an, du hast ein Problem damit, dass der Koordinatenabschnitt der Funktion keine ganze Zahl ist?

Zur Erinnerung: Bei einer linearen Funktion y = mx + c nennt man c den Koordinatenabschnitt.

 

Du machst das eigentlich genauso, wie wenn du eine Funktion zeichnest, bei der dieses c eine ganze Zahl ist: du zeichnest die Funktion durch den Punkt (0, c).

Um eine gebrochene Zahl im Koordinatensystem zu finden, kannst du z.B. so vor gehen:

Teile den Abschnitt auf der y-Achse zwischen 0 und 1 in zehn gleich große Teile: der erste Teil ist dann 0.1, der zweite ist 0.2, der dritte 0.4 und so weiter.


Für deine Funktion sieht das dann so aus:

Koordinatenabschnitt der linearen Funktion

Beantwortet von 10 k
0 Daumen

Um 0,4 in ein Koordinatensystem eintrgaen zu können muss man den geeigneten Maßstab wählen , und um die Gerade nicht zu verzerren für die x+Ache und die y-Achse gleich.

1. Wertetabelle erstellen um Punktepaare zu ermitteln.

Wertetabelle
x-1-0,080123
y-4,600,45,410,415,4

2. sagt die Geradengleichung ja schon, dass der Schnittpunkt mit der y-Achse im Punkt (0/0,4) ist zuns ihre Steigung

    5 ist.

Gerade

Beantwortet von 20 k
Julia Mi hat eine bessere Skizze!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...