0 Daumen
93 Aufrufe
Bild Mathematik

Ich verstehe den Ansatz für die Modellierung dieser DGL nicht, ich sehe einfach nicht wo ich anfangen soll, Danke für jede Hilfe
Luise
von

1 Antwort

0 Daumen

Die Modellgleichung lautet $$\dot{\omega}=-a\omega+b(V-\omega)\quad\text{mit}\quad\omega(0)=0.$$ Der erste Term rechts modelliert die Reaktion von A zu B (bei der A proporional zu seinem Bestand \(\omega\) mit der Reaktionsgeschwindigkeit \(a\) verbraucht wird), der zweite die Rueckreaktion von B zu A (bei der A proportional zu \(V-\omega\), also zum Bestand von B, mit der Reaktionsgeschwindigkeit \(b\) gebildet wird).

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
3 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...