0 Daumen
136 Aufrufe
ich habe mit einem Freund zusammen die oben genannte Aufgabe gelöst.(Wir glauben es)Aufjedenfall haben wir 16-x^{4} >0 gesetzt, das umgestellt und die vierte Wurzel gezogen. Die Aufgabe war es, den Definitionsbereich zu bestimmen, wir haben dann ID=xeIR | -2<=x<=2 (und-zeichen)x(ungleich)0. Bezieht sich das ungleich null auf das 1/x? Eine Division durch 0 ist ja nicht möglich und warum berechnet man nur die Stelle in der Wurzel? Warum bezieht man das 1/x nicht mit ein? Der Definitionsbereich ist ja ganz logisch, wenn man zuerst sagt, dass x zwsichen -2 und 2 liegt dann heißt es ja zuerst, dass auch die 0 mit einbezogen wird, dann würde man aber bei 1/x durch 0 teilen und das geht ja nicht. Aber Warum bezieht man das 1/x  von anfang an nicht mit ein?
von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

D=xeIR | -2<=x<=2 (und-zeichen)x(ungleich)0.

∧ bedeutet : beides muß erfüllt sein a ∧ b

D = x ∈ ℝ | x ≠ 0  ∧ -2 ≤ x ≤ 2

D = x ∈ ℝ |   -2 ≤ x ≤ 2  ∧ x ≠ 0

Die Reihenfolge ist egal

D = [ -2 ; 0 [  und  ] 0 ; 2 ]  geht auch


von 2,5 k
Danke :) Und warum genau muss man sich am Anfang wenn man die Grenzen feststellen will auf die Wurzel beziehen? Als ich die Aufgabe zum ersten mal gesehen habe, bin ich nicht sofort darauf gekommen die Wurzel größer 0 zu stellen, ich wollte das ganze irgendwie zusammenführen oder auflösen oder sowas. Habe das dann größer 0 gesetzt und dabei ist mir dann aufgefallen, dass es ja noch ein 1/x gibt und wenn man da 0 einsetzen würde, würde das nicht aufgehen.

Grob gesagt muß man beim Feststellen
des Def-Bereichs auf 3 Sachen achten

- Division durch 0 :  1 / term  gilt nur für term 0
- ln ( term ) : term > 0
- √ term ) : term 0

Ok verstanden, werde ich mir merken :) Eine Kurze Frage noch, hat gerade nichts mit dem Thema zu tun, bearbeite gerade eine Restgliedabschätzung und komme bei einer Ableitung nicht weiter die kurz umgestellt werden muss.
-6x^{-4} ist doch wie -6/x^{4} oder? das - vor der 6 bleibt? Wenn ja dann hat mein Professor sich vertan, das script verwirrt mich schon seit ner stunde... Er hat einfach das - weggelassen

-6x-4 ist doch wie -6/x4

- [ 6 * (x-4) ]
- [ 6 /  (x4) ]

So sieht die erklärende Klammerung aus.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community