+1 Punkt
62 Aufrufe

Eine Münze wird zufällig geworfen. Bei Kopf wirft man die Münze ein zweites Mal. Bei Zahl wirft man einen Würfel.

a) Geben Sie die Elementarereignisse an.

b) Beschreiben Sie das Ereignis A: „Die Augenzahl des Würfels ist kleiner als 4“ mit Hilfe der zugehörigen Elementarergebnisse.

c) Geben Sie die Elemente des Ereignisraums an, die dem Ereignis B „Es wird zweimal Zahl geworfen“ entsprechen. 

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

a)

Ω = {kk, kz, z1, z2, z3, z4, z5, z6}

Das Ergebnis kk sollte besser als Tupel (k, k) geschrieben werden. Das wird aber nicht übersichtlicher. Darum habe ich darauf verzichtet.

Beantwortet von 262 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...