0 Daumen
341 Aufrufe

Ich habe eine ziemlich dringende Frage zum Thema Stochastik bei einer Textaufgabe; es wäre super, wenn jemand helfen könnte :)

Eine Münze wird zweimal hintereinander geworfen. Folgende Ereignisse werden betrachtet:

A: ''Die erste Münze zeigt Wappen''

B: ''Die zweite Münze zeigt Wappen''

C: ''Beide Münzen zeigen Wappen''

D: ''Beide Münzen zeigen die gleiche Seite''

Untersuchen Sie auf Unabhängigkeit, indem Sie eine Vierfeldertafel erstellen. (Weitere Ausführung zu dem, was genau man überprüfen soll)

Das größte Problem stellt sich bei mir hier die Vierfeldertafel selbst. Mein Ansatz ist:

W = Wappen   KW=kein Wappen   M1=Wurf 1   M2= Wurf 2

------- W-----KW-------

M1---50%----0%-----50%

M2---50%---0%-----50%

--------------------------------

        100%---0%----100%

Ich komme mit diesem Ergebnis nicht weiter. Kann mir jemand helfen?

von

1 Antwort

0 Daumen

Die Vierfeldertafel müsste so aussehen:

W1: erste Münze zeigt Wappen
Z2: zweite Münze zeigt Zahl
usw.


W1
Z1 
Summe
W2
25%
25%
50%
Z2
25%
25%
50%
Summe
50%
50%
100%
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...