0 Daumen
66 Aufrufe

Es geht um das Thema Polynomfunktionen:( 


Dieser Bruch, die langen Zahlen....ich komme einfach nicht voran. Wäre für jede Hilfe sehr Dankbar! 


aufgabe2.PNG


was wird mit Asymptoten gemeint?  

von

Für die Asymptotenfunktion mach eine Polynomdivision. Die Asymptote ist dann das Ergebnis ohne den Rest ;).

Kommst Du dann klar?


Grüße

eine Polynomdivision??  Ahh du Güte. Ich komme mit dem Bruch nicht mal klar wie soll ich eine Polynomdivision machen. Gibt es denn keine andere alternative oder so....was viel kürzer und menschlicher ist

Sobald Du a) und b) erledigt hast, schmilzt die Funktion eh zusammen. Dann sollte es kein Problem mehr sein.

Die Tendenz der Asymptote kann man aber auch gut erkennen. Sie wird die Form a(x) = 2x+b haben ;).

Ich hatte Mathe eigentlich geliebt bis uns jegliche Buchstaben; vor allem x und y; trennten

Aber danke für deine Hilfe

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

zu a)

Hebbare Definitionsluecke bei  x= -2
Hebbare Definitionsluecke bei  x= 2

Meine Berechnung:

Du kannst das Ganze auch mit dem Horner Schema berechnen, falls behandelt:

E1.gif

E2.gif

von 84 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...