0 Daumen
475 Aufrufe
Hey,

ich muss als Aufgabe die oben genannte Funktion Taylor Entwickeln. (an der Stelle 0)

Hab da aber so meine schwierigkeiten mit, da ich für die Ableitungen immer andere Werte raus bekomme und dann nicht weiß wie ich das machen soll.

Mfg
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

Ich nehme an, du meinst die folgende Funktion:
f(x) = e-x * (1+sin(x)) = e-x + sin(x) e-x  ⇒ f(0) = 1

Bis zu welcher Ordnung sollst du sie den entwickeln? Ich fange einfach mal mit den ersten vier Ordnungen an.

f'(x) = -e-x - sin(x) e-x + cos(x) e-x = e-x*(cos(x)-sin(x)-1) ⇒ f'(0) = 0

f''(x) = e-x + sin(x)e-x - cos(x) e-x - cos(x)e-x - sin(x)e-x = e-x - 2cos(x) e-x = e-x (1 - 2cos(x)) ⇒ f''(0) = -1

f'''(x) = -e-x + 2cos(x)e-x + 2sin(x)e-x = e-x (2cos(x)+2sin(y) -1) ⇒ f'''(0) = 1

f''''(x) = e-x - 2cos(x)e-x - 2sin(x)e-x - 2sin(x)e-x + 2cos(x)e-x = e-x(1-4sin(x)) ⇒ f''''(0) = 1

 

f(x) ≈ 1 - x2/2 + x3/6 + x4/24 + O(x5)

 

Wenn du es noch genauer brauchst, dann sag Bescheid.

Beantwortet von 10 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...