0 Daumen
169 Aufrufe
wie soll ich diese Ungleichung lösen?

x+8+4x=3x-6+14
von

2 Antworten

0 Daumen

Das ist doch eine Gleichung und keine Ungleichung. Bei einer Ungleichung hättest Du z.B. das kleiner oder größer Zeichen.

x + 8 + 4x = 3x - 6 + 14

5x + 8 = 3x + 8

2x = 0

x = 0

von 346 k 🚀

Um deine Frage nach dem Wie noch besser zu beantworten:

 

In der zweiten Zeile auf der linken Seite, addiert Der Mathecoach hier das x und die 4 x, was zusammen 5 x ergibt.

Dies darf man da 4x ja nichts anderes ist als x+x+x+x. (Aufpassen sobald irgendwo x mal x steht darf man logischer nicht mehr addieren.)

Auf der rechten Seite wird  -6 und +14 addiert (Grundrechenregeln You know ;) )

 

In der Dritten Zeile wird der Term mit -3x erweitert ( erweitert heißt ich schreib auf beide Seiten -3x dazu).

Das hat zu Folge das auf der linke Seite nun 2x (5x-3x) steht und auf der rechten die 3x verschwinden (3x-3x).

Gleiches Spiel mit der 8 (der Term wird mit der -8 erweitert)

In Zeile 3 wird der Term schlußendlich noch mit (*1/2) erweitert und voila du hast dein Ergebnis X= 0

0 Daumen
x+8+4x=3x-6+14         |-8

⇔5x=3x                         |-3x

⇔2x=0                           |/2

⇔x=0
von 2,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community