0 Daumen
360 Aufrufe

In einer Stadt schneit es an einem Dezembertag mit der Wahrscheinlichkeit 0,40 und an zwei aufeinanderfolgenden Tagen mit der Wahrscheinlichkeit 0,0028. Angenommen, es schneit an einem Dezembertag. Mit welcher Wahrscheinlichkeit fällt auch am darauf folgenden Tag Schnee?

von

2 Antworten

+1 Daumen

A: heute Schnee

B: morgen Schnee

P(A)=0,4

P(A∩B)=0,0028

P(B|A)=P(A∩B)/P(A)=0,0028/0,4=0,007

Die Wahrscheinlichkeit ist 0,7%

von 24 k
0 Daumen

Das ist bedingte Wahrscheinlichkeit, da das Eintreten eines Ereigenisses A unter der Bediung, dass das Eintreten eines anderen Ereignisses B bereits bekannt ist vorliegt. Macht, wenn man deine Aufgabe liest perfekt Sinn.

A= Heute Schnee

B= Folgetag Schnee

Ich habe mal bei Wikipedia geguckt und dort steht, dass man die "bedingte Wahrscheinlichkeit" wie folgt berechnet:$$P(A|B)=\frac{P(A∩B)}{P(B)}$$$$P(A|B)=\frac{P(0.0028)}{P(0.4)}$$$$P(A|B)=\frac{7}{1000}=0.7\%$$EDIT:

Ich sehe gerade man kann die bedingte Wahrscheinlichkeit auch so aufschreiben:

PB(A)

von 26 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community