+1 Daumen
591 Aufrufe

Hier kommt meine nächste Frage, bitte kontrollieren ob ich richtig gerechnet habe. :)

S.137 Nr. 9) Zeichne das Dreieck ABC mit A(1/2) B (5/4) und C (1/4).
a) miss die Länge der längsten Seite und die zugehörige Höhe. Berechne dann den Flächeninhalt.
b) Wie kann man den Flächeninhalt des Dreiecks geschickter berechnen?

Nr.13) : Berechne den Flächeninhalt der Orangen Fläche ohne zu messen. Wie gehst du vor?1306EA8C-A90D-468A-A174-9EBD0F019AB5.jpeg 20B382EE-1BC1-48B2-B103-31C8AE45F445.jpeg

Nr.14) ein Dreieck hat eine 6cm lange Seite, die zugehörige Höhe ist 4cm.
a) Wie verändert sich der Flächeninhalt, wenn man die Höhe verdoppelt?
b) Zeichne drei verschiedene Dreiecke deren Flächeninhalt halb so groß ist wie der des gegebenen Dreiecks.FED01A6B-936B-44FE-ACE1-286C86F49529.jpeg 91CBC17C-B3C4-441F-85FE-5944D3333097.jpeg 2C5D4C20-0C27-49A4-9145-27487246015B.jpeg

Dann habe ich die unscharfe Buchseite hinzugefügt, wurde mir so zugeschickt.

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

 ich sehe keine Fehler in deinen Rechnungen, 13 könnte man vereinfachen, indem man je 2 der Eckendreiecke zu einem Rechteck 3*4 bzw 3*2 zusammennimmt.

Gruss lul

von 65 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community