Mitglied lul

lul
Best answer
38
3.572
Punkte Thumbs up 82

Aktuelle Antworten:

vor 2 Stunden
Ableitung - logarithmischen Ableitung
Hallo 1. verwende zur Vereinfachung ln(a^2)=2*ln(a) dann hast du schon eine Kettenregel weniger (ln(x+e^x))'=1/(x+e^x)*(x+e^x)'=1/(x+e^x)*(1+e^x) also $$(2*ln(x+e^x))' =2*\frac{1+e^x}{x+e^x}$$ bis ins letzte immer mehr funktionsnamen zu erfinden…

vor 3 Stunden
Rang einer Matrix ermitteln
Hallo der Rang der Matrix = Zahl der linear unabhängigen Zeilen. Dasselbe bei der um b "verlängerten" Zeile. das GS ist lösbar, wenn der Rang der Matrix = Rang der um b erweiterten Matrix ist. rechnen musst du schon selbst, Kontrolle über matrixre…

vor 3 Stunden
Tiefpunkt der e-Funktion
hallo 1. deine Ableitung ist richtig also willst du (x-1)*ex+ex=0 wenn x-1=0 dann stünde da 0+ex=0 was ja nicht stimmt. du musst ex ausklammern :(x-1)*ex+ex=ex*(x-1+1)=ex*x, oder du multiplizierst die Klammer aus und hast xex-ex+ex=xex Nullstell…

vor 3 Stunden
Bestimmen der Polstellen
Hallo dein Zählerpolynom ist für mich nicht lesbar. das Nennerpolynom hat die Nullstellen x1=1, x2=-2, man kann es also schreiben als (x-1)*(x+2) anscheinend ist das Zählerpolynom bei x=1 nicht o. dann kann man keine Faktor (x-1) ausklammern, d.h…

vor 3 Stunden
Lösen Sie das lineare Gleichungssystem und die Matrix...
Hallo 1. Schritt: bilde L*LT 2. Schritt: löse das Gleichungssystem. im Netz gibt es genug Werkzeuge um Matrizen zu Multipliziern und Gleichungssysteme zu lösen, damit kannst du dann deine ergebnisse überprüfen. Gruß lul…

7-Tage-HistoryAlle Antworten


Reputation Lounge-Netzwerk

Icon mathelounge Mathelounge 3572
Icon nanolounge Nanolounge 1085
Icon stacklounge Stacklounge 7

Auszeichnungen

Bronze

Gute Antwort+ x 3
Beste Antwort+ x 1
Antwortgeber+ x 1
Treues Mitglied+ x 1
1.000 Punkte! x 1

Silber

Beste Antwort++ x 1
2.000 Punkte! x 1
Gute Antwort++ x 1

Gold

Beste Antwort+++ x 1
3.000 Punkte! x 1
Made by a lovely community
...