0 Daumen
176 Aufrufe

Wie müssen die Parameter a und b und c der Matrix A gewählt werden, damit die Matrix orthogonal wird?

Unbenannt2#.png

von

1 Antwort

0 Daumen

[√3/3, √3/3, - √3/3; - √6/6, √6/3, a; 3/√c, 0, b]·[√3/3, - √6/6, 3/√c; √3/3, √6/3, 0; - √3/3, a, b] = [1, 0, 0; 0, 1, 0; 0, 0, 1] --> a = √6/6 ; b = √2/2 ; c = 18

von 387 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community