0 Daumen
516 Aufrufe


Wie hoch ist ein Aussichtsturm wenn die Entfernung zur Turmachse 75m und der Winkel alpha =34° betragen?


Kann ich da jetzt sin(34°)*75m rechnen?

von

Wo ist der Winkel?

Zwischen Turmachse und der Strecke von der Turmspitze und dem 75m entfernten Punkt? Oder etwa zwischen Boden und der Strecke vom 75m entfernten Punkt bis zur Turmspitze?

Ich habe ein Skizze gezeichnet. Weiß nicht ob das stimmt. Ich habe bei alpha 34° eingesetzt gegenüber wäre der rechte Winkel dann wäre die Gegenkathete von alpha gesucht. Und für die Hypothese hätte ich 75m eingesetzt

Stell mal hier deine Skizze rein.

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Sieht das so aus?

blob.png

Dann 75·tan(34°)=h (Höhe des Turms).

von 103 k 🚀

Ja  das ist mein Problem. Ich weiß nicht wie die Skizze wirklich aussieht. Woher weiß ich ob 75m die Ankathete  von Alpha ist oder die Hypotenuse 75m lang ist.

Als Entfernung wird meist der Abstand in der
Horizontalen ( x -Achse ) angegeben.
In diesen Fall die Ankathete

Wenn die Aufgabe sinngemäß heißt: "Die Spitze eines Turms erscheint 75 m von der Turmachse entfernt unter einem Winkel von 34° gegenüber der waagrechten Erdoberfläche. Wie hoch ist der Turm?"

Dann ist die Skizze richtig.

Hast du den Aufgabentext wortwörtlich abgeschrieben?

Ok. DANKE dann muss ich mit tan(34)*75 rechnen.

tan = Gegenkathete / Ankathete
tan ( 34 ) = h / 75

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Keine ähnlichen Fragen gefunden

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community