0 Daumen
1,5k Aufrufe

∫ sin (x) * cos (x)

Ich würde mich freuen, wenn einer den Rechenweg dazu aufstellen könnte! :)

von

4 Antworten

0 Daumen

Wenn Du es partiell lösen sollst , siehe hier:


Es geht aber auch durch Substitution einfacher

z= cos(x)

von 111 k 🚀
0 Daumen

Hallo

 a) einfacher als partielle Integration ist sin(x)*cos(x)=1/2sin(2x)

b) wenn du partiell integrieren sollst ist es egal, welches du u, welches v' nennst. Du musst 2 mal partiell integrieren, danach steht wieder das Ausgangsintegral  rechts da. was du mit dem links zusammen bringst.

also fang mal an, so was muss man üben und sich nicht vorrechnen lassen. Frag nach, wenn du an einer Stelle hängen bleibst und zeig deine rechnung bis dahin.

Gruß ledum

von 65 k 🚀

Wenn ich mit Hilfe der Substitution rechne komme ich auf - cos (2x).


Ich wollte aber dennoch einmal partiell integrieren. Ich habe irgendwie immer wenn ich partiell integriere ∫ cos (x) * sin (x) stehen

Hallo

 das hab ich gesagt im ersten post, und dazu solltest die 2 unbekannten Integrale auf eine Seite bringen. ich hatte falsch, dass du 2 mal partiell integrieren musst.

gruß lul

0 Daumen

wenn  man die Kettenregel kennt, dann kann man F(x)=1/2 sin^2(x) schnell erraten.

von 37 k
0 Daumen

Hi JR!

Du kannst das viel leichter ausrechnen. In deinem Integral ist ein Sinus und ein Kosinus. Das eine ist eine Ableitung von dem Anderen. Die Lösung ist also Substitution:


$$ \int{\sin(x)\cdot\cos(x)} $$

$$ u = sin(x) $$

$$ \int{u\cdot\cos(x)\cdot\frac{1}{cos(x)} du} $$

$$\int{u \quad du} $$

$$ =\dfrac{u^2}{2} $$

Rücksubstitution:

$$ =\dfrac{\sin^2\left(x\right)}{2}+C $$

von 2,9 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community