0 Daumen
54 Aufrufe

Die Summe zweier Zahlen ist 38. Das Vierfache der kleineren Zahl ist um 12 größer als das Dreifache der größeren Zahl. Wie groß ist die Differenz der beiden Zahlen?

Ein Vater sagt, auf seiner Geburtstagsfeier nach seinem Alter gefragt: Ich war vor einem Jahr dreimal und vor neun Jahren
fünfmal so alt wie mein Sohn. Wie alt ist er geworden?

Die Quersumme einer dreistelligen Zahl ist 20. Die dritte Ziffer der Zahl ist das Dreifache der zweiten, die zweite Ziffer is
t um fünf kleiner als die erste. Welche Zahl ist das?


Ich kann keins davon lösen. Ich brauche Hilfe.

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo Erwin,

die Wahrscheinlichkeit, drei Fragen beantwortet zu bekommen, ist größer, wenn du sie einzeln einstellst. Ich beginne mit der ersten Aufgabe.


x = größere Zahl

y = kleinere Zahl

x + y = 38

4y - 12 = 3x

Jetzt hast du zwei Gleichungen mit zwei Unbekannten. Dieses Gleichungssystem kannst du mit einem Verfahren deiner Wahl lösen. zur Kontrolle: x = 20, y = 18

Gruß, Silvia

von 4,4 k

Die Gleichungen zu den anderen beiden Aufgaben lauten:

x = Alter des Vaters, y = Alter des Sohnes

x-1 = 3(y-1) und x-9 = 5(y-9)


dreistellige Zahl xyz

x + y + z = 20

3x = z

x-5 = y

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...