0 Daumen
39 Aufrufe

Aufgabe:

| x- 4x+3 |

Problem/Ansatz:

Ich habe als Endergebnis lim h->0

=1

Lim h->0=-3

vor von

1 Antwort

0 Daumen

Das kann nicht sein. Durch die Betragsbildung wird der unter der x-Achse liegende Funktionsteil nach oben gespiegelt, aus einem Anstieg m an der Stelle 3+ wird dadurch ein Anstieg -m bei 3-.

Du müsstest auf 2 bzw. -2 kommen.

vor von 4,2 k

Also ist die Funktion bei 3nicht differenzierbar oder?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...