0 Daumen
39 Aufrufe

Wie gehe ich vor, wenn ich eine Funktion wie f(x)=2x² , x0=-1 habe?

Ich habe kein Beispiel, dem ich folgen kann, denn wir hatten nur sowas wie f(x)=x² soweit

was ist hier unterschiedlich und wie soll ich vorgehen? wann spielt diese 2 also eine rolle und was soll ich damit machen?

von

Vorfaktoren kannst du vor das Differential ziehen.

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Hallo,

....................................

A11.gif

von 77 k

vielen vielen dank

3. reihe -> 4. reihe

wird es nicht zu 2x0²-2x0h ? oder ist es mit + schon richtig?

Hallo,

Zähler:

2(x0^2 +2x0 h +h^2) -2x0^2

=2x0^2 +4x0 *h   +2h^2 -2x0^2

=4x0 *h +2h^2

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...