0 Daumen
52 Aufrufe

Aufgabe:\( x^{3} \)*\( e^{x²} \)dx die Grenzen sind 0 bis 1


Problem/Ansatz: Also ich habs getan, aber ich glaub man muss doppelt substituieren, weil ich das x² nicht wegbekomme.

Danke im voraus.

vor von

2 Antworten

+1 Punkt

Hallo,

Du kannst diese Aufgabe nur durch partielle Integration lösen.

https://www.integralrechner.de/

vor von 79 k

Ich habs raus ich hab zuerst substituiert und danach partielle Integration angewendet.

so ist es

......................................

+1 Punkt

Hallo,

Sustitution ist nicht zwingend erforderlich, wenn man erkennt, dass

$$x^3e^{x^2}=\frac{x^2}{2}(2xe^{x^2})=\frac{x^2}{2}\frac{d}{dx}(e^{x^2})$$

Jetzt kannst du partiell loslegen.

vor von 30 k

Danke, du hast ausgeklammert um den Grad zu verringern.

Aber ich verstehe das letzte mit der Ableitung(d/dx nicht).

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...