0 Daumen
208 Aufrufe

Aufgabe:

"Berechnen  Sie  die  Fläche  zwischen  den  durch f(x)=cos(x) und g(x)=cos(x/2) gegebenen Kurven in dem Bereich

0 ≤ x ≤ π ."


Problem/Ansatz:

cos(x)-cos(x/2)=0

wie kann ich das auflösen ?

von

2 Antworten

0 Daumen

Schreibe cos(x) als cos(2*(x/2)) und wende auf letztgenannten Term die Doppelwinkelformel an.

(Oder verwende für den Term cos(x/2) die

https://de.wikipedia.org/wiki/Formelsammlung_Trigonometrie#Halbwinkelformeln )

von 29 k
0 Daumen

cos(x)= 2 cos^2(x/2) -1

2 cos^2(x/2) -1 -cos(x/2)=0

(cos(x/2) -1) (2 cos(x/2) +1) =0

Satz vom Nullprodukt: -------->

a) cos(x/2) -1 = 0

b) 2cos(x/2) +1 = 0

usw.

von 110 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community