0 Daumen
169 Aufrufe

d(x)=(x4-3,75x2-1)-(x4-3x2-4) Bitte mit einzelnen Rechenschritten berechnen. 

EDIT (Lu): Es könnte sein, dass ein zwischen zwei Kurven eingeschlossener endlicher Flächeninhalt gesucht ist.

von

Verrätst du uns noch die Aufgabe? Oder sollen wir wieder mal in unsere Kristallkugel schauen?

1 Antwort

0 Daumen

d(x) = (x^4 - 3.75·x^2 - 1) - (x^4 - 3·x^2 - 4)

d(x) = 3 - 3/4·x^2

Nullstellen d(x) = 0

3 - 3/4·x^2 = 0

x = -2 ∨ x = 2

Evtl Fläche zwischen den Graphen

D(x) = 3·x - x^3/4

∫ (-2 bis 2) d(x) dx = D(2) - D(-2) = 8

von 397 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community