0 Daumen
55 Aufrufe

Aufgabe:

Ich habe folgende Ableitung ausgerechnet:

$$ \dfrac{\left(x+k\right)\mathrm{e}^\frac{x}{k}}{k^3}+\dfrac{\mathrm{e}^\frac{x}{k}}{k^2} $$

nun wurde diese noch vereinfacht, aber darauf komme ich nicht. Sie schaut wie folgt aus:

$$ \dfrac{\left(x+2k\right)\mathrm{e}^\frac{x}{k}}{k^3} $$


Es wäre cool wenn mir jemand dabei helfen könnte noch das letzte bisschen hinzubekommen. Also ich kann nachvollziehen was gemacht wurde aber nicht welche Regel angewendet wurde etc.

Tia

von

1 Antwort

+2 Daumen

Hallo,

......................................

57.png

von 87 k

Aber was passiert bei dem Schritt wo ich k^2 unter dem Bruch wegnehme. Auf einmal steht ein k^1 auf dem Bruchstrich. Was ist dort passiert?

Immer noch: Der hintere Bruch wurde mit k ERWEITERT.

Dann haben beide Brüche den GLEICHEN Nenner k³.

Wie man gleichnamige Brüche addiert, hast du in Klasse 5 gelernt.

Es wurde der Hauptnenner gebildet .

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...