+1 Punkt
65 Aufrufe

Kann man Gleichungen durch Umformung in einen Term umwandeln?

Danke im Voraus

von

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Hallo,

eine Gleichung besteht aus einzelnen Termen.

Eine Gleichung besitzt jedoch zwei Seiten, also selbst, wenn du eine Seite als ein Term betrachtest, und diesen umformst, so muss auf beiden Gleichungsseiten ein äquivalenter Wert stehen (und wenn dieser auf einer Seite null ist).

Z.B. \(x^2-4x=8 \Leftrightarrow x^2-4x-8=0\).

von 7,4 k

Vielen Dank für diese genaue Erklärung!

+2 Daumen

Ein Term hat kein Gleichheitszeichen. Warum sollte das plötzlich verschwinden? Es gibt keine Operation,die ein Gleichheitszeichen verschwinden lässt.

von 57 k

"Es gibt keine Operation,die ein Gleichheitszeichen verschwinden lässt."

Doch: Man kann es wegradieren! (Scherz zum Rosenmontag) :))

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...