0 Daumen
167 Aufrufe

Aufgabe:

Hallo Leute,

ich möchte zeigen, dass die Funktion f(x)=x2 nicht gleichmäßig stetig ist.

Problem/Ansatz:

Ich habe noch nicht so viel Erfahrung damit gesammelt solche Aufgaben zu lösen und wollte mich an einer leichten erstmal versuchen. Ich habe folgendes erarbeitet:

Für die gleichmäßige Stetigkeit muss gelten

|x-y|<δ ⇒ |f(x)-f(y)|<ε

|x2-y2|<ε

|(x-y)(x+y)|<ε

|δ(x-y)|<ε, sei ε=|δ(x-y)|

⇒δ<\( \frac{ε}{x+y} \)

⇒δ<\( \frac{δ(x-y)}{x+y} \)

⇒δ<δ was ein Widerspruch ist, also ist x2 nicht gleichmäßig stetig.


Mein Frage jetzt: ist mein Beweis richtig? Und wenn nicht, was habe ich falsch gemacht?

von

Hallo,

in der letzten Zeile kürzst du \(x-y\) mit \(x+y\)...

Hier stand ein Fehler

Stimmt Danke, war ich wohl zu unaufmerksam. :/

Etwaige Umformungsfehler sind marginal.
Entscheidend ist doch, dass du  |f(x)-f(y)| ε  nachweisen musst.

Genau, die Aussage negieren ist ein guter Anfang.

Nein, das ist sicherlich kein guter Anfang.

Der Anfang muss zunächst einmal darin bestehen, sauber aufzuschreiben,  wie gleichmäßige Stetigkeit überhaupt definiert ist, und zwar mit allen erforderlichen Quantoren. Daran mangelt es nämlich meistens, so auch hier.
Danach kann diese Bedingung negiert werden (deMorgan beachten), um zu erkennen, was denn überhaupt zu zeigen ist (es wird sich herausstellen, dass hier die Existenz eines gewissen positiven ε nachzuweisen ist); meine Ungleichung oben ist nur ein ganz kleiner Teil dessen.

Selbstredend.

1 Antwort

0 Daumen

$$\forall \epsilon, \delta: x_0 := \frac{\epsilon}{\delta} \Rightarrow |x_0 + \frac{\delta}{2} - x_0| = \frac{\delta}{2} < \delta \Rightarrow |f(x_0 + \frac{\delta}{2}) - f(x_0)| = 2x_0\frac{\delta}{2} + \delta^2 = \frac{2\epsilon\delta}{2\delta} + \frac{\delta^2}{4} > \epsilon$$

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...