+1 Daumen
1,2k Aufrufe
:) Bestimme die Koordinatengleichungen der Parallelebenen zur Ebene E im Abstand d E: 11*x - 2*y + 10*z - 15 =0 und d=3 Was ist hier die Vorgehensweise ??? Danke euch :) ;)
von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Bestimme die Hessesche Normalform deiner Ebenengleichung und schreibe dann 1. = 3 und 2. = -3 so bekommst du zwei Ebenen im Abstand 3 von der gegebenen Ebene.

E: 11*x - 2*y + 10*z - 15 =0 und d=3

n = (11,-2,10)

|n| = √(121 + 4 + 100) = 15

HNF von E

E: (11*x - 2*y + 10*z - 15)/15 =0 

Ebene2: (11*x - 2*y + 10*z )/15 - 1 = 3

(11*x - 2*y + 10*z )/15  - 4 = 0

11*x - 2*y + 10*z -60 = 0

Ebene3: (11*x - 2*y + 10*z )/15 - 1 = -3

 (11*x - 2*y + 10*z )/15 + 2 = 0

 11*x - 2*y + 10*z + 30 = 0

von 162 k 🚀
Vielen vielen Dank für deine Hilfe :) :)
Bitte gern. Rechne du das aber noch nach :)

woher kommen die 15-1 im Nenner des Bruchs?

Die restliche Vorgehensweise ist mir logisch.


" Hessesche Normalform"

verlangt den Betrag des Normalenvektor unter dem Bruchstrich, bzw. einen Normalenvektor der Länge 1.

Ausserdem gilt Punkt- vor Strichrechnung. 15 ist unter dem Bruchstrich, die -1 daneben.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community