0 Daumen
26,3k Aufrufe

Ich schreibe eine Arbeit und verstehe nicht, wie ich eine Scheitelpunktfrom in eine Normalform umwandeln kann.

Könnte mir vielleicht jemand eine Beispiel-Aufgabe zeigen und nach jedem Schritt schreiben, was man machen muss?

Das wäre echt super.

von

1 Antwort

0 Daumen

Zuerst der Hinweis: Eine Normalform ist eine Allgemeinform mit a = 1.

Also Allgemeinform: f(x) = a*x² + b*x + c
mit a = 1 und wir erhalten
die Normalform: f(x) = x² + b*x + c

Der Rest, also die Umwandlung von Allgemeinform zur Scheitelpunktform, erklärt sich im Video. Stichwort Quadratische Ergänzung:

Quelle: Mathe F06: Quadratische Funktionen (Parabeln)

 

von 7,6 k

Perfekt sofort verstanden

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...