Funktionssynthese einer Gleichung des Grades 4

+1 Punkt
858 Aufrufe

Hey,

gegeben sind

n=4

Achsensymmetrisch

A(0/2)

TP(1/0)

wissen tue ich..

f(x) = ax4+bx3+cx2+dx+e

bei Achsensymmetrisch:    f(x) = ax4+cx2+e

bei A (0/2)  f(0)=a*04+c*02+e=2

-->e=2

bei TP(1/0) f'(x)=4ax3+2c

                   f''(x)=12ax+2c

                   f''(1)=12a+2c=0

 

nur jetzt komme ich einfach nicht weiter! was nun? Es müssen a und c berechnet werden!

Danke im Voraus

Gefragt 11 Jun 2012 von Gast hh1888

@Anonym: Bitte nutze beim nächsten Mal statt ^2 und ^4 usw. die bereitgestellten Hoch-Tief-Stell-Möglichkeiten des Editors (Buttons x2 und x2).

1 Antwort

0 Daumen
Hmm, was meinst du denn mit A(0/2) und TP(1/0)?
Also was bedeutet das A und das TP?

 

Falls TP Tiefpunkt heißen soll, dann hast du zwei Folgerungen aus der einen Angabe.

Nämlich f'(1)=0 und f(1)=0.
Beantwortet 12 Jun 2012 von Julian Mi Experte X

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...