0 Daumen
232 Aufrufe

Aufgabe:

Subtrahierst du von einer Zahl 3 und nimmst das Ergebnis mal 4,so erhältst du die um 3 größere zahl



Problem/Ansatz:

wie löse ich das bitte ich brauche Hilfe?!

von

2 Antworten

0 Daumen

Subtrahierst du von einer Zahl 3

x-3

und nimmst das Ergebnis mal 4,

(x-3)*4

so erhältst du

(x-3)*4= ...

die um 3 größere zahl

... =x+3

:-)

von 38 k

Vielen Dank sie sind echt toll .Ich bin Dankbar.dankeschön

0 Daumen
von einer Zahl

Anscheinend ist diese diese Zahl gesucht.

Ich kenne diese Zahl nicht.

Also verwende ich eine Variable als Platzhalte für diese Zahl.

Als Variable verwede ich \(x\), aber du darfst natürlich irgend einen anderen Buchstaben verwenden.

Subtrahierst du von einer Zahl 3

Das ist

        \(x-3\).

Dazu musst du natürlich wissen, welche Rechenart "Subtrahieren" ist.

und nimmst das Ergebnis

das Ergebnis von \(x-3\) können wir nicht ausrechnen. Das Ergbenis ist also vorerst immer noch \(x-3\).

mal 4

Das wären dann

        \((x-3)\cdot 4\).

Beachte die Klammern. Sie sind wegen Punkt- vor Strichrechunung notwendig.

so erhältst du

Das notiert man so:

        \(=\)

Insgesamt sind wir dann bei

        \((x-3)\cdot 4 = \)

die um 3 größere zahl

Die Zahl habe wir ja mit \(x\) bezeichnet. Die um 3 größere Zahl ist dann

        \(x+3\).

Insgesamt habe wir die Gleichung

        \((x-3)\cdot 4=x+3\).

Diese Gleichung musst du lösen und du hast dann die gesuche Zahl.

von 88 k 🚀

Oh ,danke Ihnen für die tolle und genaue Erklärung. Ich bin Dankbar für Ihre Antwort Sie haben mich gerettet. Haha das ist Hü bis morgen echt das war sehr nett von Ihnen danke noch mal

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community