0 Daumen
451 Aufrufe
1. Kann der Graph der Funktion für x -> *unendlich* mehrere Näherungskurven bzw. mehrere Asymptoten haben? 2. Ist jeder Funktionsgraph Näherungskurve von sich selbst? 3. Was bedeutet x-> 0 und x-> *unendlich*? Freue mich über Hilfe :)
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

Das ist wohl eine reine Definitionssache, wie man Asyptoten bzw. Näherungskurven definiert. Grundsätzlich können Asymptoten und Näherungskurven, Kurven jeglicher Art sein. Manchmal meint mal aber mit einer Asymptote nicht einen beliebigen Graphen sondern den Graphen einer linearen Funktion. 

 

2. Ist jeder Funktionsgraph Näherungskurve von sich selbst?

Eine Näherungsfunktion n(x) zu einer Funktion f(x) ist meist so definiert:

lim x -> x0 |f(x) - n(x)| = 0

Damit wäre jeder Funktion auch Näherungskurve zu sich selbst.

 

1. Kann der Graph der Funktion für x -> *unendlich* mehrere Näherungskurven bzw. mehrere Asymtoten haben?

Damit könnten wir auch mehrere Näherungskurven (Asymptote) haben.

 

3. Was bedeutet x-> 0 und x-> *unendlich*? Freue mich über Hilfe :)

x -> 0 bedeutet das x sich immer mehr der 0 annähert ohne die Null jemals zu erreichen.

also z.B. 1/1, 1/10, 1/100, 1/1000, ...

x -> Unendlich bedeutet das man für das x immer größere Werte nimmt, die dann schließlich unendlich groß werden.

z.B. 1, 10, 100, 1000, 10000, ...

Beantwortet von 264 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...