Welches Angebot ist bei p= 5 % günstiger (ohne KESt)?

0 Daumen
94 Aufrufe

Angebot A : 24000 € bar , 40000 € in 5 Jahren

Angebot B : 20000 € bar , 20000 € in 2 Jahren , 20000 € in 4 Jahren

 

Bitte nicht nur was günstiger ist sondern auch wie man es rechnet.

KESt - Kapitalertragssteuer

Gefragt 17 Jun 2012 von Gast if1233
Du meinst also Geldanlage oder Kreditaufnahme? Berücksichtigung des Zinseszins?

Lass dir vom Mathe-Profi helfen und teste die Schülerhilfe zwei Unterrichtsstunden gratis. Jetzt Termin sichern unter 0800 30 200 40 45 oder hier klicken und informieren.

1 Antwort

0 Daumen

Das ist eine typische Abzinsung. Man möchte also wissen, wie viel das Geld, das der Verkäufer später  bekommt, jetzt wert ist. Man ermitelt also das Kapital, das er heute anlegen müsste, damit er auf den gleichen Betrag durch Zinseszins bei seiner Bank kommt, damit man die Angebote vergleichen kann.

Die Grundformel wäre:

Kn=K0*(1+p/100)n

Bei Angebot A wären:

Kn= 40.000 €

p = 5% Bankzins des Verkäufers

n (Anzahl der Zinsjahre) = 5

K0 = ?

Also Daten eingetragen in die Grundform:

40.000 € = K0*(1+5/100)5

Dann stellen wir die Gleichung nach K0 um:

40.000 € = K0 *(1+5/100)5   | :(1+5/100)5

// Formel gedreht zur Übersicht

K0=40.000 € / (1+5/100)5   | Endform nach K0 =Kn/(1+p/100)n

K0 = 31.341,04666 € ≈ 31341,05 €


Um den Gesamtbetrag zu bekommen, addieren wir dieses Ergebnis mit der Sofortzahlung von A:

31.341,04666 € + 24.000 € = 55.341,04666 € ≈ 55341,05 €

Bei B das gleiche Spiel. Ich schreibe jetzt nur noch die Endform hin. Die einzelnen Raten sind in 2 Gleichungen getrennt auszurechnen, da sie unterschiedlich lange abgezinst werden:

2 Jahre

K0=20000/(1+5/100)2

K0= 18410,58957€ ≈ 18410,59€

 

4 Jahre

K0=20000/(1+5/100)4

K0 = 16454,0495 € ≈ 16454,05€


Nun wieder die Addition mit der Sofortzahlung von B:

18410,58957+16454,0495+20000=  54864,63907 €

Also haben wir bei Angebot A = 55.341,05 € und bei B = 54.864,64 €

Da wir aus der Sicht des VerKäufers handeln, ist  es für uns günstiger, wenn wir das Angebot A nehmen, da wir dort mehr Geld bekommen.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

 

Beantwortet 13 Jul 2012 von Gast jb9777

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...