0 Daumen
155 Aufrufe

Aufgabe:

Beweisen;

Für alle n ∈ N gilt: ggT(4n2 + 1, 2n +1) = 1

Das ist meine Lösung:

Zeigen mit vollständiger Induktion:

Für n=1 ist ggT(5,3) = 1.

Gilt ggT(4n^2 + 1, 2n + 1) = 1 für alle natürliche Zahlen bis enschließlich n, dann folgt: Sei d ein gemeinsamer Teiler von 4n^2 + 2 und 2n + 2.


Ist meine Lösung richtig?

vor von

ggT(4n2 + 1, 2n + 1) = ggT((4n2 + 1) - (2n - 1)·(2n + 1), 2n + 1) = ggT(2, 2n + 1).

Wie hast du es gdrechnet? Kannst du es bitte eklären?

Bekanntlich gilt ggT(a, b) = ggT(a - k·b, b). Hier ist a = 4n2 + 1 und b = 2n + 1. Wähle k = 2n - 1.

Alles klar danke

Nur noch eine kurze Frage: Du hast geschrieben k = 2n-1. Also k ist eigentlich gleich b aber mit einem anderen Vorzeichnen. Also 2n+1.

Ist das immer so? Also ist k immer b aber mit einem anderen Vorzeichnen?

Nein. Wie das k zu wählen ist, kann man nicht allgemein sagen. Hier ist es so gewählt worden, dass die Lösung offensichtlich wird. Aber so einfach ist es natürlich nicht immer.

1 Antwort

0 Daumen

Jetzt geht es doch erst los

Sei d ein gemeinsamer Teiler von 4(n+1)^2 + 1 und 2(n+1) + 1

Dann musst du zeigen, dass d=1 ist.

vor von 243 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community