0 Daumen
37 Aufrufe


Die Flugkurve des Balles beim Freistoß wird von der folgenden Funktion beschrieben:
h(x) =-0.0015x^3 + 0.045x^2


12 Meter vor dem Tor haben die gegnerischen Spieler eine Mauer gebildet, die wenn alle Spieler in die Luft springen ca 2,2m hoch werden kann. Das Tor selbst ist etwa 2,5m hoch. Der Schütze steht beim Schuss 21,15m vom Tor entfernt.

a) Wie hoch und wie weit fliegt der Ball?

von

b) Fliegt der Ball über die Mauer? Begründe!
c) Trifft der Ball ins Tor? Begründe!
d) Zeige, dass die Funktion h(x) an der Stelle x = 0 eine doppelte Nullstelle besitzt!

Hast du schon mal überlegt eine Wertetabelle zu machen und den Graphen wenigstens zu skizzieren. Dann könnte man vermutlich schon ein paar Fragen näherungsweise mit Hilfe der Skizze beantworten.

blob.png

Ich hoffe übrigens nicht das irgendjemand glaubt, dass so eine Flugkurve eines Balles aussehen könnte.

1 Antwort

0 Daumen

In deiner Aufgabe fehlt:

- die Beschreibung, wie das Spielfeld im Koordinatensystem liegt (dass y=0 die Rasenfläche beschreibt, ist nur eine mögliche Annahme)

- Welcher konkreten Länge eine Koordinateneinheit entspricht.

Ansonsten: Berechne schon mal beide Nullstellen. Berechne den Abstand der beiden Nullstellen zueinander. Berechne die Koordinaten des Hochpunktes der Funktion.

Kannst du das?


PS: Die Vereine heißen Süderbrarup und Holzbein Kiel (weiß doch jeder).

von 40 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community