0 Daumen
137 Aufrufe
Fassen Sie so weit wie möglich zusammen: 1/(a-x)-(1+2a/(x-a))/(a+x)+(6/(x-a))/3
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
Hi,

$$\frac{1}{a-x} - \frac{1+\frac{2a}{x-a}}{a+x} + \frac{2}{x-a}$$

$$=\frac{1}{x-a} - \frac{\frac{x-a+2a}{x-a}}{a+x}$$

$$ = \frac{1}{x-a} - \frac{1}{x-a} = 0$$

Beachte, dass ich in der ersten Zeile auf die zweite Zeile den ersten und dritten Summanden verrechnet habe, in dem ich beim ersten Summanden -1 ausgeklammert hatte (damit der Nenner passt).

Grüße
Beantwortet von 133 k
Sie sind einfach großartig.....


Grüße
Das höre ich doch gerne :D.


Freut mich, wenn alles klar ist?! ;)
Ich habe jetzt einfach Angst, dass SIe weg sind. Deswegen habe ich lediglich schnell geschrieben. Gestern habe ich schon sehr viel nachgedacht.


Nein, klar ist mir es noch nicht.....


Ich danke Ihnen.
Wir sind hier meistens per "Du" wenn das in Ordnung ist. Sonst fühle ich mich alt^^.


Hmm, wenn Du mir sagst, wo es hängt versuche ich das gerne nochmals in andere Worte zu packen.
Ich danke Ihnen bzw. Dir für dieses Angebot. Ich würde mich auf gern erkenntlich zeigen, aber kann ich ja nicht.


Ich studiere nebenbei und den Stoff habe ich vor Jahren während meines Abiturs auch gehabt. Leider sehe ich, dass ich hier schon sehr vieles vergessen habe.


Ich habe eigentlich TAUSENDE FRAGEN.
Tausende Fragen kann ich leider kaum beantworten :D.

Aber wenn Du spezifische Fragen hast, bist Du immer willkommen hier nachzufragen. Es wird sich sicher immer jemand finden, der antwortet. Und wenn was unklar ist -> nachhaken :).

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...