0 Daumen
431 Aufrufe
Also ich habe die Formel:

f(x)=x^6+0,5x^3+4

ich soll die Nullstellen berechnen. Ich weiß, dass ich die Substitution verwenden muss, aber ich bis jetzt dies nur mit den Potenzen 2 oder 4 getan habe. Schonmal danke im Voraus :)
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo Malik60,

  f ( x ) = x6 + 0.5x3 + 4
  Du ersetzt
  x^3 = z
  f ( z ) = z^2 + 0.5 * z + 4
  Nullstellen
  z^2 + 0.5 * z + 4 = 0  l ich verwende die quadratische Ergänzung
  z^2 + 0.5 * z + (0.25)^2 = -4 + 0.0625
  ( z + 0.25 )^2 = -3.9375
  Auf der linken Seite steht ein quadratischer Ausdruck
der immer positiv ist. Auf der rechten Seite ein negativer Wert.
Das heißt es gibt keine Lösung. Die Funktion hat keine Nullstelle.

  mfg Georg

 


 

Beantwortet von 84 k
Dankeschön :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...