0 Daumen
633 Aufrufe

Hallo !!!

 

Sitze vor den HA und kann den mittleren Teil der Grundfäche nicht berechnen.

Muss den Inhalt eines Schwimmbeckens in Lieter berechnen, wobei vom rand 20 cm abgezogen werden müssen, denn ein Schwimmbecken ist ja nicht ganz gefüllt.

Muss zuerst natürlich die Grundfläche berechnen...

Die sieht so aus (nicht maßstabsgetreu):

Grundfläche

Das Kastchen links hat laut meiner berechnung den Term: 1m*15m=15m²

Das Kastchen rechts hat laut meiner berechnung den Term: 10m*3m=30m²

Doch das in der mitte macht Probleme...

 

Würde mich über frühe Antwort freuen.

 

Gefragt von
Also vielleicht braucht man noch die Höhe um das Volumen zu berechnen.... (nur falls du es brauchst.....)
diese aufgabe wurde hier schon einmal gestellt!
Ja die Höhe brauche ich.

Sie ist 15 meter...

Aber es geht mir erstmal nur um die Grundfläche.

Die muss man ja mit der Höhe multiplizieren.

Es geht mir um den mittleren Teil der Grundfläche.

Ich weiß nicht wie man den ausrechnet.

Danke für deine Antwort
Zwar ein wenig tief... Aber naja, ist ja nur 'ne Matheaufgabe ;-)

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Also dies ist ein stinknormales Trapez, das man mit der Formel h*m berechnet, wobei m die Mittellinie ist. Diese berechnet man, indem man die obere und die untere Seiten (die, die zueinander Parallel sind) zusammenzählt und zum Schluss durch 2 dividiert. Die Höhe ist die, die Senkrecht zu den beiden parallelen Seiten steht (rechtwinkelig zu m). Ich rechne es dir vor:

m=(2+1)/2=3/2=1.5m

h=20m

ATrapez=h*m=1.5*20=30m2

Dies kann man dann mit den anderen Teilflächen zusammenzählen, was dann die gesamte Grundfläche gibt. (15+30+30=75m2)

 

Ich hoffe, ich konnte helfen und du weisst nun, wie du dies rechnen musst!

Simon

Beantwortet von 4,0 k
Ich habe gesehen, dass du das Volumen selber ausrechnen kannst... Falls trotzdem noch Fragen auftauchen, stell sie!
Ahhh ok Danke!!!

Wusste das es ein Trapez ist. Habe nur nicht daran gedacht es zu drehen...

Habe versucht die vom Bild aus gesehen obere und die untere Linie zu teilen durch 2.

War also nur nen dummer Denkfehler.

Danke nochmals hast mir echt geholfen. :D
Gern geschehen!

Jetzt brauche ich doch noch mal Hilfe.

will jetzt die 20 cm abzeihen. Das Becken ist 11215m³ groß.

Was du falsch verstanden hast, laut deiner aussage:,, Zwar ein wenig tief... Aber naja, ist ja nur 'ne Matheaufgabe ;-)" Ist, das die Grundfläche eine Seit ist, also so in etwa :

Will jetzt also loslegen:

20m=2000cm

15m(nach hinten)=1500cm

2000*1500=3000000cm²

3000000*20=60000000cm³

60000000cm³=600000m³

Aber soviel Wasser hatv das Schwimmbecken selber nicht :(.

 

 

Wenn das so ist, dann musst du von der Fläche, die wir zusammen berechnet haben, die 20cm abziehen... Also 75m2-(0.2m*45m)=(75-9)m2=66m2

Und dies wird nun mit der Breite multipliziert:

66m2*15m=990m3

Und in Liter (oder dm3 umgerechnet):

990m3*1000=990000dm3=990000L

 

Ich hoffe, du verstehst es nun...

Simon

Dankeeeeeeeee

Endlich kann ich jetzt damit aufhören.

Vielen Dank !!!

 

AUFGABE BEENDET

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...