0 Daumen
75 Aufrufe
ich verstehe nicht, wie ich negative zahlen allgemein aurechne.

addition, subtraktion, division, multiplikation
Gefragt von
Beispiele:

-a+(-b)= -a-b (+ - = -)

-a-(-b)=-a+b  (-  - = +)

-a*(-b)= +ab=ab (- * -)= +

-a/-b= +(a/b)=a/b ( -: - = +)

1 Antwort

0 Daumen
Also du musst dir klar machen das es nur eine operator ist wie ein ein minuszieher^^. Zb. -a-b kannst du auch so umschreiben -(a+b). Wenn ein minus zeichen alleine steht musst du oder kannst du dir das such so ansehen. (-1)×a=-a Und bei bruch. A÷(-b) kannst du auch sagen -1×(a÷b) 》-a÷b . Hast du noch weitere fragen?
Beantwortet von 2,0 k
ja, ich verstehe nicht, wann ein minus im ergebnis ist und wann nicht. also lieber berispiele mit zahlen.
Ok. -4-5= -1×(4+5)= -1×(9)=-9 Du kannst rechnen oder. 4÷-4= (-1)*(4÷4)=-1 oder Du machst. 4÷-4=1÷(-1)=-1(1÷1). Ist es jetzt einwenig klarer oder soll ich noch andere beispiele geben?
Du kannst einfach nachsehen ob ein minus am ende rechnung stehen bleibt oder nicht. Ich schreib mal ein zwei aufgaben fuerdich die du zum üben machen solltest. -4-3=? , -8÷4=? , 8÷(-4)_?, 4+2-3=?, -3+4=?
besser  ich danke dir
Kein thema . Und wenn du hast. ((3x+3)÷(25))- (5+3x)(-4x+2) kannst du einfach sagen (Term1)- (-1)×(zähler)÷(4x-2) In der mitte hast du dann plus

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...